• Ansicht Anbringung einer Kamera zur Personenerkennung
    Videoüberwachung zur Personenerkennung
    Hintergrundbild für Text
    Überlassen Sie es Ihrer Videoüberwachung, Befugte und Unbefugte zu identifizieren

KI-unterstützte Personenerkennung erhöht Ihre Sicherheit „im Vorbeigehen“

Moderne Videoüberwachungslösungen, die mit Hilfe künstlicher Intelligenz und leistungsfähiger Sicherheitskameras innerhalb von Sekundenbruchteilen Gesichter zuverlässig erkennen können, vereinfachen und verbessern Zutrittskontrolle und Verbrechensprophylaxe erheblich. Dabei hält der Musterabgleich mit in den eigenen Systemen gespeicherten biometrischen Bilddateien nicht nur bekannte Straftäter:innen und Randalierer:innen auf Abstand, sondern ermöglicht auch berechtigten Personengruppen den unkomplizierten Zugang. Selbstverständlich hat der Gesetzgeber dem Einsatz der automatisierten, visuellen Personenerkennung enge Grenzen gesetzt. Werden aber alle relevanten Parameter im Vorwege sorgfältig abgestimmt, lassen sich Zeit- und Kostenressourcen im signifikanten Umfang einsparen, qualifizierte Mitarbeiter:innen wieder in die eigentliche Wertschöpfung integrieren. Konkrete Anwendungsfälle ergeben sich zum Beispiel im stationären Einzelhandel, um bereits bekannte Ladendieb:innen von Wiederholungsdelikten zuverlässig abzuhalten. Aber auch im Übernachtungs- und Gastrogewerbe können Sie Ihr Serviceangebot mit geringem Aufwand verbessern – setzen Sie Videoüberwachung mit Personen-/Gesichtserkennung ein, um VIPs und Stammgästen unkompliziert Zugang zu ausgewählten Premiumbereichen oder -angeboten zu gewähren.

Viele Unternehmen möchten Kameraüberwachung zur Personenerkennung gezielt dort einsetzen, wo sich ihre individuellen Sicherheitsinteressen mit unerschlossenen Potentialen zur weiteren Verbesserung Ihrer Servicequalität überschneiden. SENTECT konnte bereits zahlreiche Geschäfts- und Privatimmobilien rechtskonform und bedarfsorientiert mit professionellen Videoüberwachungssystemen zur Personenerkennung ausstatten. Die installierten Software- und Hardwarekomponenten bieten durchweg die Option, bei neuen oder anspruchsvolleren Rahmenbedingungen/Einsatzszenarien schnell und unkompliziert nachgerüstet oder ergänzt zu werden. In Kombination mit Bewegungsmeldern, Wärmebildsensoren und anderen Geräte- oder Applikationsmodulen spannen Sie ein robustes, intelligentes und engmaschiges Sicherheitsnetz um Ihr Hab und Gut – und schützen gleichzeitig Leben und Gesundheit Ihrer privaten und/oder geschäftlichen Vertrauenspersonen.

KI-unterstützte Personenerkennung erhöht Ihre Sicherheit „im Vorbeigehen“

Künstliche Intelligenz durchschaut Täuschungsversuche

Ausgeklügelte und lernfähige Algorithmen vergessen keine Gesichter oder Namen, Sie können sich wieder Ihren Kernaufgaben widmen.
➔ Rufen Sie uns direkt an oder schreiben Sie uns

Kameras an der Fassade

Videoüberwachung im Außenbereich

Eine weithin sichtbare, lückenlose und nachtsichtfähige Kameraüberwachung schreckt Kriminelle ab, registriert zufällige oder vorsätzliche Beschädigungen frühzeitig und sichert rechtskonform wichtige Beweise.
➔ Erfahren Sie mehr

Kameras im Innenbereich

Videoüberwachung im Innenbereich

Professionelle Sicherheitskameras für die Innenraumüberwachung werden immer kleiner – und liefern selbst bei schlechten Lichtverhältnissen schärfere und bessere Aufnahmen. Erhöhen Sie das Schutzniveau Ihrer Räumlichkeiten, reduzieren Sie den Betriebs- und Wartungsaufwand.
➔ Erfahren Sie mehr

Unsere Partner für Ihre Sicherheit

Wir arbeiten ausschließlich mit renommierten Markenherstellern zusammen, deren Produktlösungen uns nachhaltig überzeugt haben. Dank unserer Partnerschaften können wir Ihr Einbruchmeldesystem aus den besten technischen Komponenten zusammenstellen, die derzeit auf dem Markt angeboten werden.

Digivod

Digivod

digivod GmbH ist ein deutscher Hersteller von Videomanagement-Software. Das Unternehmen wurde 2008 gegründet, mit Sitz in Meerbusch bei Düsseldorf. Seine hochspezialisierten Lösungen für Live-Überwachung und retrograde Videoauswertung sind im Zivilbereich, aber insbesondere auch bei Sicherheitsbehörden, der Marktführer.

Milesight

Milesight

Milesight wurde 2011 gegründet und hat sich als schnell wachsender Anbieter von AIoT-Lösungen (Artificial Intelligence of Things – Künstliche Intelligenz der Dinge) dem Angebot von Mehrwertdiensten und Spitzentechnologien verschrieben. Ausgehend von der Videoüberwachung stellt Milesight seine Leistungen mittlerweile auch der IoT- und Kommunikationsbranche zur Verfügung.

© 2022 SENTECT GmbH & Co. KG. Kontakt     Impressum    Datenschutzerklärung    AGB